Bist Du schon bewusst auf Deinem Wege unterwegs, hast viele Schatten durchwandert und ins Licht geholt?

Kennst Du den Punkt in Deinem Inneren, an dem für Dich alles einen tieferen Sinn ergibt, doch hindert Dich genau hier etwas weiter zu gehen und Deinen wahren Selbstausdruck wirklich zu leben?

Fragst Du Dich, warum Du Dich trotz all dieser Arbeit an einem gewissen Punkt Deiner Entwicklung noch nicht vollständig entfalten und die Energie dazu noch nicht halten kannst und möchtest Du genau diesen Punkt überwinden, der Dich auf dem letzten Stückchen Deiner Reise hin zu Deinem wahren gelebten Selbstausdruck immer wieder zurückwirft?

Dann schenkt dir unser brandneuer Ansatz im Kosmischen Seelentanz vielleicht das Stückchen Bewusstseinserweiterung, das dir bisher noch nicht zugänglich ist.

Tauche ein in DEINE SEELENFREQUENZ
Das hat es SO noch nicht gegeben: Der Kosmische Seelentanz ist ein brandneues Tool

Wir, Verena und Ann-Kathrin, verbinden auf eine vollkommen neue Arte und Weise unsere langjährigen Erfahrungen unserer beider Skills: Astrologie meets Seelenkommunikation und Energetische Heil-Übertragungen.

Wir vernetzen gemeinsam mit Dir in 7 Monaten diejenigen Puzzlestückchen, die DEINE Seele IN DIR angelegt hat und

  • übersetzen Dir ihre “Gebrauchsanweisung für Dein Leben” (Verena mittels Deinem Geburtshoroskop, ausgehend von Deinen 5 persönlichen Planeten, die Deine persönliche Entwicklung zum “Wer BIN ich?” (Sonne) maßgeblich begleiten
  • stellen Dir darüber hinaus diejenigen Energien und Botschaften Deiner Seele und dieser 5 persönlichen Planeten zur Verfügung, die für Deinen ganz individuellen Weg hier auf Erden unterstützend für Dich zur Verfügung stehen, damit DU mit “vollem Akku” dein Leben meistern kannst (Ann-Kathrin mittels persönlichen Energie-Übertragungen und Planeten-Channelings)

Doch was genau bedeutet es, das Leben in der höchstmöglichen Frequenz zu leben?

Die Voraussatzung ist Dein jeweiliges Frequenz-BEWUSST-sein.

Bei so vielen Menschen besteht diese Blockade – NOCH – darin, dass ihnen die wahre innere Bereitschaft fehlt, ihre eigene hohe Frequenz wirklich anzunehmen.

Auch als bereits sehr bewusster Mensch, vielleicht sogar selbst als „Heiler“ tätig, erlebe ich hier in der Zusammenarbeit mit meinen Klienten regelmäßig, dass sie aufgrund ihrer eigenen Prägungen und Seelentraumata an einem gewissen Punkt (noch) nicht in ihre wahr Größe kommen – WOLLEN.

Und zwar, weil irgendetwas, ein innerer Anteil, ihnen suggeriert, dass es gefährlich sei. Oder: nicht lichtvoll genug. Oder dass wahre Größe sich nur in Armut zeigt. Dass sie nicht gut genug seien. Oder dass dann etwas Schlimmes in ihrer Familie passiert, wenn sie wirklich ihr hellstes Licht leuchten. Bei einigen ist es der Selbst-Wert, sie denken, sie hätten es nicht verdient. Oder dass sie dann nicht mehr geliebt würden.

Gründe gibt es vom Ego viele, warum man das eigene Licht lieber dimmen sollte.

Einer der massiv wirkenden Glaubenssätze, die ich häufig höre (vor allem bei sehr alten Seelen, die auch in der jetzigen Inkarnation bereits als sehr bewusster Mensch, auf ihrem “spirituellen Weg” sind), ist der, dass man sowieso nicht vollständig „geheilt“ werden kann als Mensch.

Damit blockiert man sich natürlich komplett in die vollkommene Größe zu kommen.

Und die Lösung hierfür?

Da frage ich mal ganz frech: Was genau bedeutet denn „geheilt?“

Dass das ganze Leben nur noch Freude und Licht und Liebe ist? Ohne Herausforderungen? Wie in den feinstofflichen Ebenen, wo wir uns auftanken und immer wieder erinnern können, wofür wir kamen?

Meine ganz persönliche Wahrheit

Meiner ganz persönlichen Wahrheit nach hat das sehr wenig mit „geheilt“ sein zu tun.

“Geheilt sein” in meiner ganz persönlichen Wahrnehmung, nach jetzigem Bewusstsein, hat damit zu tun,

  • wie vollumfänglich ich mich selbst in meinem ganzen SEIN, meinen vielen Facetten und Ausdrucks-Aspekten WAHRNEHMEN und ANNEHMEN kann.

Und ja, ich behaupte: DOCH! In unserer JETZIGEN Inkarnation ist genau DIES das für uns erreichbare Ziel! Wir KÖNNEN ganz heilen!

Vielleicht sieht „Heilung“ einfach ein wenig anders aus, als es jahrzentelang in der spirituellen Szene verkauft wurde? Anders, als wir es jahrtausendelang in unserer Seele gespeichert hatten?

… genährt aus den noch aktiven Seelenspeichern, die ihre Erfahrungen und Lehren der “alten Zeitqualität” (noch in einer anderen gelebten Energie-Dichte auf Erden als heutzutage) plappern diese gerne immer wieder ihre Er-INNER-ungen, damit wir sie jetzt transformieren können.

Was für ein KRÖNENDER WEG!

JEDER (!) hat die Möglichkeit, in diese inneren Welten und eigenen Seelenweisheiten einzutauchen! Und JEDER kann genau dort, die ganz persönlichen Antworten auf seinen ganz individuellen Seelenweg finden. Auch DAS ist in unserer jetzigen Zeitqualität das Besondere, Einzigartige, Ermächtigende. Es sind nicht mehr “wenige Auserwählte”, sondern es steht FÜR ALLE bereit. Aber es ist FREI-WILL-ig.

Unser Freier Wille entscheidet darüber, bis zu welchem Punkt wie die uns beschränkenden Glaubensmuster aufrechterhalten!

Und unser Seelenweg?

1 Ausdruck dieses Seelenweges (innerhalb unseres Inkarnationszyklus) ist diese jetzige Inkarnation. Mit allem, was darüber hinaus in unserem Seelenspeicher bereits existiert und hieraus neu geschöpft werden möchte!

Und genau HIER setzt der Kosmische Seelentanz an.
Denn all DAS bereisen wir im Kosmischen Seelentanz.

Deswegen haben wir ihn „Kosmischer Seelentanz“ genannt und nicht „Irdischer Seelentanz“.

Beginnend mit dem Einzel-Modul “Mondknotenachse”, die diesen Inkarnationszyklus in den Fluss bringt, so dass wir den “Ausgangspunkt” unserer Reise bereits bewusst erfahren können.
(dieses Modul ist einzeln buchbar und verpflichtet nicht dazu, den gesamten Kurs zu buchen).

Hierauf aufbauend dann für alle, die bereit sind und mit unserer Arbeitsweise und unserem Ansatz in Resonanz gehen dann eine gemeinsame 7-Monateige Reise hin zu Deinem authentischen “SEIN”: Hin zum Leben im Einklang mit deiner Seele, in Verbundenheit mit Deiner Seelenfrequenz, die DU immer umfangreicher und kraftvoller auf Erden verkörpern kannst, je authentischer Du bist.

Warum? Was ist unsere Vision? Wie hilft Dir das für Dein Leben?
Die Zeit für unser multidimensionales Ausdrucks-Selbst hier auf Erden ist nach so vielen Jahrtausenden gekommen! Das ist der Grund, aus dem wir unbedingt inkarnieren wollten. Weil WIR den Himmel auf Erden verKÖRPERn wollen.

Das Ziel ist genau DAS, wovon so viele spirituelle „Lehrer“ immer noch sagen, dass es in einem Erden-Leben gar nicht erreichbar sei: Die eigene Seelenfrequenz zu FÜHLEN vollkommen authentisch zu verkörpern.

Körper: Das beinhaltet (noch) die Dualität. Hierfür erfordert es die Bereitschaft, das Leid zu durchschreiten und es zu transformieren. Immer wieder neu, da wo es sich zeigt.

Hierbei geht es nicht um das „WAS“ und „OB“, sondern um das „WIE“.

Bist Du bereit, diesen Punkt nun endgültig zu überwinden?

Dann ermöglicht Dir der Kosmische Seelentanz, die wahre innere Bereitschaft hierfür frei zulegen.

Buche hier Deinen Platz für unser Mondknotenachse-Modul und tauche ein in die Vision Deiner Seele, die sie vor deiner Inkarnation von “Dir” entworfen hat.

Ann-Kathrin